Andere Projekte

Zur Bodentagung der Stiftung trias im März 2017

Die Preise für Grund und Boden boomen. Doch nicht nur in Berlin, Köln, Leipzig und München erreichen die Verkaufssummen immer neue Höchststände. Auch die Landwirtschaft spürt den zunehmenden Druck bei der Verteilung von Boden, während viele ländliche Gebiete mit Leerständen und Preisverfall zu kämpfen haben.

„Der Markt ist oftmals nicht mehr in der Lage, eine gerechte Verteilung des Bodens zu gewährleisten. Wir wollen deshalb das Engagement der Bürger stärken“ sagte Rolf Novy-Huy, Geschäftsführer der gemeinnützigen Stiftung trias. Als Gegenentwurf zur Spekulation und Marktversagen fordert sie Bodenfonds, um einen gerechteren Zugang zu Grund und Boden ermöglichen. Weiterlesen>>

Andere Projekte Wohnformen

Arbeitskreis Integriertes Wohnen ist Partner im Netzwerk Leipziger Freiheit

Die Stadt Leipzig spricht sich in ihrem Wohnungspolitischen Konzept (Beschluss im Jahr 2015) für die Stärkung kooperativer Wohnformen aus. Wohnprojektinitiativen werden durch die Vergabe städtischer Liegenschaften im Konzeptverfahren und einem Beratungsangebot zu allen Fragen rund ums kooperative Bauen und Wohnen unterstützt.

Anlaufstelle und Drehscheibe für die Wohnprojekte ist das Netzwerk Leipziger Freiheit Weiterlesen>>